Hauptmenu
 
Nachrichten
Externe links
 
 

Der Private Investment-Fonds Horecaclaim

Durch den „Privaten Investment-Fonds Horecaclaim”, werden genug Ressourcen für den Klageweg in den Niederlanden (und andere Europäische Länder) bereitgehalten für den Fall, dass der Staat nicht in eine Vereinbarung über Kompensationszahlungen für die Gastronomie einwilligt. Zu diesem Zweck wurde eine professionelle juristische Vertretung eingerichtet. „In Rechtsstreitigkeiten mit Bürgern gewinnt der Staat zumeist alle Schlachten, da die Bürger über weder Zeit noch Mittel verfügen, den Kampf erfolgreich bis zum Ende auszufechten. Wir aber haben diese Ressourcen, und es ist daher ausgeschlossen, dass uns die Obrigkeit einfach so ‚ausräuchert‘.

In den nächsten Monaten wird der Private Investment-Fonds Horecaclaim dahingehend erweitert werden, dass für jedes Land Europas eine eigene Horecaclaim-Organisation errichtet wird, die den Rechtsweg im Kampf gegen das jeweilige Gastronomie-Rauchverbot in den einzelnen Ländern finanziell unterstützt und eine Vorladung der EU finanziert. Die Fonds-Investoren sind allesamt Wohlhabende. Der Fonds ist nicht öffentlich, d.h. beteiligen kann man sich nur auf Basis einer Einladung. Bislang hat sich jeder Angesprochene am Fonds beteiligt.

Neben den attraktiven Kapitalerträgen eint die Investoren die Überzeugung, dass die Regierungen in diversen Ländern Bürgerkultur zerstören. Außerdem sind sie der Auffassung, dass das Rauchverbot die schwerarbeitenden Gewerbetreibenden ungerecht behandelt und ihnen die Butter vom Brot nimmt. Es ist einfach unangemessen. Die Unternehmer sollten selbst entscheiden können, ob sie das Rauchen in ihrem „eigenen“ Gastronomiebetrieb zulassen wollen oder nicht. Alle Investoren des Fonds finden, dass die Öffentliche Hand generell viel häufiger die Verantwortung dafür übernehmen sollte, wenn sich von ihr getätigte Maßnahmen als Fehler erweisen und Schaden anrichten. Wenn in der Privatwirtschaft irrtümlich Maßnahmen ergriffen, die Schaden verursachen, müssen diese Schäden ja auch beglichen werden.



Share
Copyright © 2017 Horecaclaim Europe